Minijob: Wechsel des Minijob-Bereichs

Minijob: Wechsel des Minijob-Bereichs

 

Die Minijob-Zentrale informiert im aktuellen Rundschreiben, wie bei einem Wechsel in den neuen Minijobbereich verfahren werden muss. Wenn ein Minijobber noch als „alter“ Minijobber bis 400,- EUR beschäftigt wurde und nun in den neuen Bereich bis 450,- EUR wechselt, muss der Antrag auf Befreiung von der Rentenversicherungspflicht vorliegen. Der Antrag muss im Monat des Wechsels beim Arbeitgeber eingehen. Die Beitragsgruppe 5 in der Rentenversicherung ändert sich bei einem nahtlosen Übergang nicht. Es muss allerdings eine Abmeldung bzw. Anmeldung erfolgen (Meldegrund 33 bzw. 13).

Quelle: buchhalterseite.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.